Jana Schlosser – Setzerwissen – Durchschuss
Jana Schlosser – Setzerwissen – Durchschuss

Durchschuss

Zwischenraum

Abstand zwi­schen zwei Zei­len
Nichts für Miss Marple.

Beim Durch­schuss in der Typo­gra­fie geht es um den Abstand zwi­schen den Zei­len und nicht um Löcher. Genau­er: der Abstand zwi­schen Kegel­un­ter­kan­te und Kegel­ober­kan­te der fol­gen­den Zei­le – also die Dif­fe­renz zwi­schen Zei­len­ab­stand und Schriftgröße.

Gene­rell gilt: Für die Les­bar­keit von Tex­ten sind kür­ze­re Zei­len und grö­ße­re Abstän­de zwi­schen ihnen die bes­se­re Gestaltung.

Das Loch im Kör­per gehört der hier nicht hin gehö­ren­den Kriminalistin.

Meine neuesten Beiträge

#50 Konfetti

#50 Konfetti

Mar­ke ent­steht im Gehen, doch manch­mal erscheint der Weg umsäumt von Stei­nen und hohen Ber­gen. Da hilft nur Rück­schau und Konfetti.

mehr lesen

Der Bei­trag hat dir gefal­len? Dann tei­le ihn ger­ne in dei­nem Netzwerk!

Pin It on Pinterest